03 April 2017

Treffen in Schwabing

Schönwetter und eine interessante Umgebung mit dekorativen alten Häusern - da gab es viele Möglichkeiten zum Zeichnen. Ich genoss vor allem das lebhafte Treiben auf den Straßen: Ein Oldtimer röhrte vorbei, viele Familien mit Kindern gingen spazieren oder kauften sich ein Eis, und hin und wieder ein Urban Sketcher, die meisten allerdings um die Kirche gruppiert. Hans betätigte sich als Fotograf und nahm auch die ganze Gruppe aufs Korn.

Gruppenfoto von Hans

Eine sehr schöne Häusergruppe mit grauen Dächern

Manchmal standen bis zu 30 Menschen an, um ein Bio-Eis zu ergattern.

Der graue Pinselmaler eignet sich vorzüglich für Architektur.

Durch moderne Bauten erhaschte ich einen Blick auf ein älteres Haus.

3 comments:

  1. Sehr schön. Ich finde, Deine Skizzen zeigen das Stadtleben am gestrigen, sonnigen Tag, auf besondere klare und einfache Weise. Sehr graphisch, mit interessanten Ausschnitten/ Kompositionen. Toll. Gestern fand ich auch sehr spannend.

    ReplyDelete
  2. Liebe Ingeborg, Deine Skizzen sind wie immer sehr gelungen. Ich schließe mich Dave an. Danke an Hans für das Gruppenfoto!

    ReplyDelete
  3. Danke euch beiden. Jutta und Dave - Hans hat auch schöne Fotos von der Entstehung euerer Zeichnungen gemacht. Das mag ich besonders - vorher und nachher, ähnlich wie beim Friseur oder der Kosmetikerin oder dick/dünn - ist da ein Fortschritt oder keiner? Hat man mit Farben die reine Skizze "verdorben"? Ihr wisst ja, man muss wissen, wann man aufhört, und das könnt ihr beide. Hut ab!

    ReplyDelete