03 May 2017

Maritimes Museum in Danzig


Im alten Hafen von Danzig, direkt gegenüber dem Krantor, liegt die "SOŁDEK", der erste Frachter, der nach dem zweiten Weltkrieg auf der "Danziger Werft" gebaut wurde. Die SOŁDEK lief 1949 vom Stapel und war bis 1980 als Kohle- und Erzfrachter im Dienst; seit 1985 gehört das Schiff dem Nationalen Schifffahrtsmuseum und kann besichtigt werden.


Der Schiffsname ehrt den Werftarbeiter Stanisław Sołdek. Die Werft, 1854 gegründet als "Königliche Werft Danzig" und seit 1871 "Kaiserliche Werft Danzig", ist in den 1970er Jahren als "Lenin-Werft" und Ausgangspunkt der Gewerkschaftsbewegung "Solidarność" weltberühmt geworden.





1 comment: