12 November 2017

Nachschlag im Museum

Ein paar Tage nach dem USK-Treffen im Museum 5 Kontinente gingen wir nochmals hin, um die Exponate gründlich betrachten und fotografieren bzw. zeichnen zu können. Wir hielten uns den ganzen Tag dort auf und machten nur eine Mittagspause im Museumscafé. Am Sonntag hatte ich nicht alle Abteilungen besuchen können, das holte ich jetzt nach.

Besonders begeistert war ich von Ozeanien.

Einige der Skizzen machte ich zuhause farbig, diese nicht.
Töpferarbeiten aus Peru

Harpyie (Iran, 19. Jahrhundert) und ich

1 comment:

  1. Du warst aber sehr fleissig:-) Schön. Mir passiert es auch Mal, das ich inspiriert werde, irgendwo wieder hin zu gehen um weiter zu zeichnen. Toll!

    ReplyDelete