Wie kann man mitmachen ?

Urban Sketchers München möchte Zeichner aus München und Umgebung miteinander verbinden, die direkt vor Ort zeichnen oder malen. Wir wollen unsere Stadt und Region authentisch in Form von Skizzen zeigen.

Die Teilnahme an unseren Zeichentreffen ist kostenlos. Jeder kann mitzeichnen, unabhängig vom Stand seiner Zeichenentwicklung. Es gibt keine Mindestanforderungen!

Urban Sketchers München können Ihre Zeichnungen auf diversen Plattformen teilen.
Die einizige Voraussetzung dafür ist, dass die Postings in diesen Online-Foren vor Ort
angefertigt wurden, durch die direkte Beobachtung, dem folgenden Manifesto der Urban Sketchers folgend:
  1. Wir zeichnen vor Ort, drinnen oder draußen, nach direkter Beobachtung. 
  2. Unsere Zeichnungen erzählen die Geschichte unserer Umgebung, der Orte, an
    denen wir leben oder zu denen wir reisen. 
  3. Unserer Zeichnungen sind eine Aufzeichnung der Zeit und des Ortes. 
  4. Wir bezeugen unsere Umwelt wahrhaftig. 
  5. Wir benutzen alle Arten von Medien.
  6. Wir unterstützen einander und zeichnen zusammen. 
  7. Wir veröffentlichen unsere Zeichnungen online. 
  8. Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung.
Anfänger ohne künstlerischen Hintergrund sind ebenso willkommen, wie erfahrene
Künstler und werden ermutigt daran teilzunehmen. Also nichts wie los!

Blog Korrespondenten
Wie auch beim Internationalen Urban Sketchers Blog, dem Deutschen Urban
Sketchers Blog werden die Blog Korrespondenten beim Münchner Blog eingeladen.
Sketcher, die in den Urban Sketchers Blogs posten, werden Korrespondenten genannt.
Ihre Einladung basiert auf der Qualität, dem Stil, Ihrer Originalität und Ihrer Fähigkeiten als Erzähler.
Das Ziel ist, den Blog so vielfältig, wie möglich zu gestalten.


Korrespondenten haben diverse Vorgeschichten: Malerei, Architektur, Journalismus,
Werbung, Illustration, Grafik Design, Lehramt oder sind ambitionierte Hobby- oder
Reisezeichner. Alle von Ihnen teilen die gleiche Leidenschaft für die Zeichnung vor Ort.


Ein Korrespondent zu sein, bedeutet eine starke Einbindung in unsere
Sketcher-Gemeinschaft, eingeschlossen der regelmäßigen Beteiligung an unserem
Blog- mindestens ein mal im Monat. Korrespondenten sollten nicht nur eine
individuelle Zeichnung posten, sondern auch die Umstände erklären, in der
die Zeichnung entstanden ist und möglichst die Geschichte dahinter.


Wenn ein neuer Blog Korrespondent eingeladen wurde, wird er gefagt, ob er
folgenden Vereinbarungen zustimmt.

  • Der Urban Sketcher Mission und dem Manifest zu entsprechen
  • Regelmäßige Beteiligung am Blog- möglichst einmal im Monat
  • Teilnahme und Organisation von regelmäßigen Zeichentreffen

    Hier findet Ihr Impressionen von einem unserer Treffen, gefilmt vom Bayrischen Rundfunk im November 2015.